Um in die Liste der Captains of Crush aufgenommen werden zu können, muß man vor einem Zeugen den Ironmind Gripper #3 schließen.

Zu diesem Zweck kam Erik Franz zu uns. Sein Erfolg ist in der Septemberausgabe der MILO dokumentiert.


Die meisten Athleten, die sich für Gripper und ihre Griffkraft interessieren, versuchen es vernünftigerweise zunächst mit dem Trainer-Gripper. Als ich zum ersten Mal mit Erik Franz am Telefon sprach, sagte er, er würde gern die #2 und #3 ausprobieren.

Arno Rumpel, der, wenn er in der Gegend ist, gern auf einen Kaffee oder ein paar Kniebeugen hereinkommt, hatte Eriks Interesse an den Grippern geweckt. Schon etwa 6 Wochen später rief mich Arno an und erzählte mir, daß Erik die #3 schließen könne.



Mich erstaunte, wie lange Erik die Hand geschlossen halten konnte

Erik Franz (155 kg bei einer Größe von 192 cm) ist seit etwa 1992 Kraftsportler und beschäftigte sich hauptsächlich mit Highlandgames und dem Tauziehen. Vor etwa einem Jahr begann er auch mit dem Armwrestling. Erst eine Woche bevor er zu uns kam, hatte er einen Steinwurfwettbewerb in Düsseldorf gewonnen, bei dem Steine in den Größen von 5 bis 50 kg geworfen wurden.



Erik (rechts) ist sichtlich zufrieden

Als ich Erik fragte, wie er für seinen Versuch trainiert hat, sagte er nur: "Ich habe solange versucht, die #3 zu schließen, bis er ganz geschlossen war."

"Sonst nichts?" fragte ich ungläubig.

"Naja, ich habe auch ein paar Wiederholungen mit der #2 gemacht."

Als Erik ging, hatte er die #4 in der Tasche. Ich würde mich freuen, nochmals als Zeuge fungiern zu können!



e-Mail

S. + H. Korte
Recklinghäuser Str. 119
45721 Haltern
Tel.: 02364 94 90 211